loading

Basteltipp zum Muttertag

Filztaschen

Muttertag steht vor der Tür! – Basteltipp für etwas ältere Kinder!

Wie wir alle wissen, ist am 09. Mai Muttertag und wir möchten unseren Müttern alle doch sehr gerne etwas von Herzen schenken! Hier findest Du die Anleitung für eine selbstgemachte Filztasche, welche du perfekt auf deine Mutter zugeschnitten, füllen kannst.

Material:

  • Filz (kann auch in mehreren verschiedenen Farben sein)
  • Hohe Rechteckige Tupperdose oder Box (= Größe und Höhe der Tasche)
  • Schere
  • Heißklebepistole und Nachfüllpatronen
  • Häkelspitze
  • Blumen oder Süßigkeiten zum Füllen
  • Dekorationsmaterial (Blumen, Glitzer, …)

Anleitung:

Die Größe und die Höhe der Tupperdose oder der Box wird als Maß für die Tasche verwendet. Als erstes haben wir das rote Filzstück unter die Box gelegt und die Ränder abgezeichnet (siehe Abbildung 1). Die kürzeren Enden vom Filz haben wir wie bei einem Geschenk gefaltet (siehe Abbildung 2, 3 und 4) und die kleinen Dreiecke werden mit der Heißklebepistole festgeklebt. Danach wird das kleine Ende hochgeklappt und wieder mit der Heißklebepistole festgeklebt (siehe Abbildung 5). Anschließend wird der graue Filz genommen, die Seiten ausgemessen, ausgeschnitten (siehe Abbildung 6) und auf das Rote mit der Heißklebepistole geklebt (siehe Abbildung 7, 8 und 9). Danach fehlt nur noch die Dekoration. Die Häkelspitze haben wir oben und unten auch einmal mit der Klebepistole festgeklebt (siehe Abbildung 10) und die Herzen und Henkel haben wir aus dem übrigen grauen Filz herausgeschnitten (siehe Abbildung 11). Die Tasche kann individuell mit Blumen oder Sonstigem dekoriert werden, dies bleibt jedem selbst überlassen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln! Ich würde sehr gerne eure Meisterwerke auch sehen. Wenn ihr Lust habt verlinkt uns oder sendet uns die Bilder einfach zu!

Unsere Bloggerin: Rezeptionistin Christine

Christine ist seit 2019 Teil unseres Teams und wir entdecken immer noch ständig neue Talente von ihr ;-) Derzeit arbeitet sie intensiv an unserem Blog und wird in den nächsten Monaten einige Basteltipps, Kochrezepte und Hintergrundstorys zum Hotel veröffentlichen.